Donnerstag, 3. September 2015

Testbericht - Windelzauberland Überhose

Stoffwindelart: Überhose mit Prefoldlaschen
Verschluss: Druckknöpfe
Größen: Newborn (2,5 - 7 kg) und One Size (4 - 16 kg)
Material: Polyester mit Polyurethan - Beschichtung; Coolmax
Designs: Pinke Prinzessin, Zauberwald, Märchenzoo, Geisterstunde, Retro Style und Schlauer Fuchs
Pflege: waschbar bei maximal 60°
Produziert in: Polen
Preis: ca 20 €


Seit Kurzem gibt es einen neuen Stoffwindelshop, der auch eine Eigenmarke im Sortiment hat. Da ich die Muster sehr schön finde, habe ich mich sehr über das Angebot gefreut, eine Überhose des Windelzauberlandes zu testen. Hier findet ihr die Homepage des Shops! Die Windelzauberland - Windeln werden in der Stoffy - Welt übrigens mit WZW abgekürzt.

Ich möchte mich ganz herzlich für das zur Verfügung stellen der Testwindel bedanken! Getestet haben wir die Windelzauberland Überhose (Modell Pinke Prinzessin) mit Coolmax verkleideten Laschen und einfachen Beinbündchen.

Demnächst wird es die Überhose mit doppelten Beinbündchen zu kaufen geben, diese machen die Überhose an den Beinen besonders auslaufsicher.


Außenansicht
Verschlossen und in der Breite angepasst wird die Überhose mit Snaps (auch Übersnappen ist möglich). Eine Klettvvariante der Überhose gibt es nicht.

Muster "Pinke Prinzessin"

Innenansicht

Die Laschen der Überhose, die die Einlagen an ihrem Platz halten, sind mit Coolmax verkleidet. Coolmax ist ein Funktionsstoff, der die Haut kühl und trocken hält, aber auch sehr atmungsaktiv ist. Bei anderen Überhosen berührt oft PUL die Babyhaut oder die Laschen sind mit  Fleece verkleidet.

Laschen sind mit Coolmax verkleidet
Die hintere Lasche ist gerafft, nicht nur der Rückenbund. Die Laschen halten das Saugmaterial sehr gut, sodass nichts verrutschen kann. Bei meiner Flip (Überhose von Bumgenius) hingegen flattern die Laschen regelrecht. 


WZW mit einer Prefold bestückt

Die Überhose gibt es als Newborn und One Size Variante. Die One Size Variante lässt sich durch Snaps an der Vorderseite in der Größe verstellen, so passt sie Babys von 4 - 16 kg:

3 mögliche Größeneinstellungen durch Snaps an der Vorderseite

Die Größenangaben scheinen mir zu stimmen, denn unserer Tochter passt die Überhose mit 12 kg auf der mittleren Größeneinstellung noch hervorragend.



Beinbündchen

Die Beinbündchen sind weich, gerafft und hinterlassen keine Abdrücke und sind für Speckbeinchen bestens geeignet. Für schmaler gebaute Babys werden die doppelten Beinbündchen sicher von Vorteil sein, da sie enger am Oberschenkel anliegen.


Die WZW werden in Polen hergestellt, genauso wie die sehr beliebte Stoffwindelmarke Milovia.  Die Überhosen sollen sich vor allem im Schnitt sehr ähnlich sein. Daher habe ich nachfolgend eine Menge Vergleichsfotos für euch gemacht...

Vergleich: Windelzauberland (links), Milovia (rechts); mittlere Größeneinstellung

Vergleich: Beinbündchen

Vergleich: Außenseite; 

Vergleich: Innenansicht

Vergleich: Rückenbündchen

Vergleich: Beinbündchen

Mir erscheinen die Beinbündchen der Milovia bei genauer Betrachtung etwas stärker gerafft zu sein (zumindest bei meinen beiden Exemplaren).

Vergleich: Passform, Windelpaket

Etwas höher ausgeschnitten?

Die Überhosen von Milovia und Windelzauberland sind vom Schnitt her nahezu identisch. Beide machen kein gigantisches Windelpaket, wobei im obigen Foto reichlich Saugmaterial in die WZW gepackt wurde. 
Worin unterscheiden sich nun die beiden Überhosen?
- Die Laschen der WZW sind mit Coolmax verkleidet, die der Milovia mit Fleece.
- Die Überhosen vom Windelzauberland gibt es bald mit doppelten Beinbündchen, die Überhosen von Milovia nur mit einfachen.

Unserer Tochter passen die Überhosen von Milovia und Windelzauberland daher beide sehr gut. Ausgelaufen ist auch nie etwas, da die Beinbündchen wie für ihre Speckbeinchen gemacht sind. Die Überhosen bestücke ich mit verschiedenen Saugmaterialien, wobei ich als unterste Schicht eine Hanfeinlage einlege, da Hanf viel und langsam saugt. Darüber kommt meist eine Prefold oder eine Mullwindel und dann noch ein Windelvlies, das den Stuhl auffängt.

Mein Fazit zur Überhose vom Windelzauberland:

Vorteile:
  • gute Passform und kompaktes Windelpaket
  • schöne Muster
  • Coolmax als Verkleidung für die Laschen
  • bald mit doppelten Beinbündchen erhältlich

Nachteile:
  • es gibt keine Klettvariante

Wer ein Fan der Milovia Überhose ist, wird auch die Überhosen vom Windelzauberland lieben!

Weitere Testberichte:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen